Künstlerin

Brit Gebhardt

Der kreative Kopf hinter Hello World Design ist Brit Gebhardt. Die 1973 in Kiel geborene Künstlerin entdeckte ihre Leidenschaft für die Schmuckherstellung während einer mehrjährigen Segelreise von Deutschland nach Neuseeland.
Auf einer Segelyacht überquerte sie den Atlantik und Pazifik und ließ sich von exotischen Muscheln und den faszinierenden Schwarzen Perlen der Südsee inspirieren.

Die Verbindung natürlicher Materialien zu einem modernen Schmuckstück mit dem Potenzial zum Träumen, so beschreibt die Künstlerin ihre Arbeiten. Meer und Strand sind ihre Inspiration und ihre Schmuckstücke sollen dem Träger einen Hauch von Südsee, Sonne und Freiheit vermitteln.

Die von ihr verwendeten Materialien stammen zum größten Teil aus dem pazifischen Raum. So wurden die meisten Muscheln von Brit Gebhardt eigenhändig an den weißen Stränden Panamas und französisch Polynesiens gesammelt. Dabei legt sie viel Wert auf ökologische Nachhaltigkeit und verwendet für ihre Schmuckstücke nur Muscheln, die bereits unbewohnt am Strand angetrieben wurden. Die einzigartigen Schwarzen Perlen stammen
aus den Atollen der Tuamotus und wurden dort und in Tahiti von ihr
persönlich und direkt beim Perlenzüchter und –händler
handverlesen ausgewählt.

Jedes Ihrer Schmuckstücke erzählt seine eigene
kleine Geschichte, die Ihnen Brit Gebhardt gerne
bei einem persönlichen Gespräch erzählt.